In der Entwicklung

PAA KAT – Peressigsäure-Katalysatoren

Katalytische Zersetzung von Peressigsäure (C2H4O3) in Luft und Wasser

Wasserstoffperoxid (H2O2) Katalyse

Chemische Zerfallsreaktion der Peressigsäure (C2H4O3)

Peressigsäure neigt dazu unter Abgabe von Sauerstoff in die Komponenten Essigsäure (C2H4O3) und Sauerstoff (O2) zu zerfallen, nach der chemischen Formel:

2 C2H4O→ 2 C2H4O2 + O2

Der Prozess ist exotherm, d.h. es entsteht Wärme.

Bei Zimmertemperatur und Temperaturen < 50 °C ist die Zerfallsgeschwindigkeit allerdings unmessbar klein, sodass Peressigsäure in Luft und Wasser praktisch beständig (metastabil) ist. Der Zerfallsprozess kann jedoch durch Einsatz geeigneter Katalysatoren so stark beschleunigt werden, dass in einem Luft- oder Wasserstrom bereits bei Zimmertemperatur die vollständige Zersetzung der Peressigsäure in die Komponenten Essigsäure und Sauerstoff erreicht werden kann.

Der Katalysator.

Unser Katalysator ist ein Metalloxidgemisch In Verbindung mit einem Alumosilikat und liegt als Granulat mit folgenden Eigenschaften vor:

  • Granulat mit einer adsorptiv wirksamen Oberfläche
  • BET Wert: ca. 100 m²/g
  • hohe Formgenauigkeit
  • hohe Härte der einzelnen Granalien

Die extrem hohe Zerfallsrate der durchzuleitenden Abluft wird erreicht durch die Feinheit des Granulates in Verbindung mit seiner hohen adsorptiv wirksamen Oberfläche.

Katalyse im Luftstrom
Katalyse im Wasserstrom

Die Kat-Platte.

Die Katalysatoren haben die Form einer Platte, die von dem peressigsäurehaltigen Luftstrom durchströmt wird.

Die Kat-Platte besteht aus Aluminiumprofilen mit eingelassenem polierten Edelstahldrahtgewebe. Der Katalysator liegt als Granulat vor, das in den Kat-Rahmen eingebracht wird. Die Kat-Platten sind einseitig oder beidseitig mit Peressigsäure beständigen Silikonkautschukdichtungen versehen.

Leistung der Katalysatorplatte:

In Entwicklung

Technische Daten der Standard Platten:

Typ KTP-600 KTP-300 KTP-130
Abmessung (L x B x H) 480 x 480 x 25 mm 305 x 305 x 25 mm 220 x 220 x 25 mm
Gewicht ca. 7,5 kg ca. 4,5 kg ca. 1,5 kg
Druckverlust Pa ca. 1150 (bei V=600 m3/h) ca. 1150 (bei V= 300 m3/h) ca. 1150 (bei V= 130m3/h)
Temp. Bereich °C 20-90 20-90 20-90
Rel. Feuchte des Luftstroms % < 90 (1) < 90 (1) < 90 (1)
(1) Es ist darauf zu achten, dass im Katalysator keine Kondensation von Wasser erfolgen darf, da das Kondensat die wirksamen Kat-Oberflächen belegt und unwirksam macht.

Andere Größe benötigt?

Katalysatorplatten in anderen Abmessungen und Formen (wie z.B. Patronen) sind lieferbar auf Anfrage.

Anfragen